Sport & Recht

Cover Fokus Sport klein 

 

 

Fokus Sport - Das Recht. 

Eine Bestandsaufnahme zu aktuellen Rechtsfragen rund um den Sport, hgg. von Prof. Mag. Dr. Thomas Wallentin.

Zunehmende Professionalisierung und damit stetig steigende wirtschaftliche, daraus resultierend auch mediale, Bedeutung des Sportes führt zwangsläufig zu einer intensivierten Verrechtlichung sportlichen Geschehens. Dieses Buch soll helfen, im komplexen und vielschichtigen Geflecht nationaler und internationaler Normen sowie individuell und kollektiv geflochtener wirtschaftlicher und rechtlicher Beziehungen in der Welt des Sportes nicht ins Abseits zu geraten. Einzelne der – vor allem aus der Sicht der Sport­praxis – interessierenden Themen näher aufzuzeigen, zu hinterfragen und auszuleuchten, ist das Anliegen dieses Sammelbandes, der Beiträge kompetenter Autoren aus der Praxis vereint:

  • Der Sport im Arbeitsrecht (Natalie Hahn)
  • Das öffentlich-rechtliche Bewilligungsregime für Sportstätten (Peter Sander/Martin Niederhuber)
  • Doping im Sport: Regulative, Sanktionen und haftungsrechtliche Fragen (Stephanie Bonner)
  • Finanzierung im Sportbereich; insbesondere Crowdfunding … muss man das sportlich sehen? (Thomas Seeber)
  • Sportverein® – Der Sportverein als Marke (Dominik Hofmarcher)
  • Ambush Marketing – Kreativität gegen Exklusivität?! (Ph. Spring)
  • Sportausübung als Eingriffe in den Naturraum – Rechtliche Rahmenbedingungen (Johanna Gaiswinkler/ Paul Reichel)
  • Sport im Österreichischen Rundfunk (ORF) – Rundfunkregulatorischer Rahmen (Klaus Kassai)
  • Sport-Sponsoring – vertraglicher Leistungsaustausch im Spannungsfeld von Sportlerpersönlichkeit und kommerziellen Interessen (Patrick Kainz)
  • Der Naming-Right-Vertrag für Sportstätten (Nikolaus Rosenauer)
  • Der Sportlermanagementvertrag (Manfred Dimmy)
  • Urheberrechtliche Aspekte des Public Viewing von Sportevents (Martina Jonas)
  • Sport und Urheberrecht – Ein sportlicher Streifzug durch das Urheberrecht (Thomas Wallentin)
  • Die Sportveranstaltung in den Veranstaltungsgesetzen der Länder (Christina Toth)
  • Private Rechtsetzung der Verbände als Teil der Autonomie des Sports – Möglichkeiten und Grenzen der Selbstregulierung (Pia Haschke)

Reihe Sport & Recht, Band 1, Umfang: 642 Seiten (fester Einband), Preis: EUR 85,--. Wien (2016). ISBN: 978-3-900741-69-3.

Bestellung: Verlag Medien und Recht, 1040 Wien. Tel. (01)505 27 66.>>> Webshop;
Mail: verlag@medien-recht.com

>>> Inhaltsverzeichnis  >>> Autorenverzeichnis

 

Wallentin Foto

 Der Herausgeber: Prof. MMag. Dr. Thomas Wallentin, ist eingetr. Mediator und Rechtsanwalt in Wien, Partner von KSW – Kunz Schima Wallentin Rechtsanwälte, Lehrbeauftragter an der Universität für Musik und Darstellende Kunst und der Donau-Universität Krems, Fachautor.